Schnellauswahl

Datenschutz-Zertifikat

WIMES-Web-Portal mit dem Datenschutz-Gütesiegel des Unabhängigen Landeszentrums für Datenschutz (ULD) ausgezeichnet. ... 

Info-Bereich für Kunden

Kein Zugang zum WIMES-Web-Portal!

Zugang zum WIMES Web-Portal

tl_files/Layout/Logos/WIMES-Web-Portal_logo.jpg

Ihr Zugang als Demo-User

zum WIMES-Web-Portaltl_files/Bilder/Startseite/Laptop.jpg

WIMES > WIMES Grundmodul

WIMES Grundmodul - integrierte Fallsteuerung und Wirkungsevaluation

wimes
Das WIMES Grundmodul dokumentiert Fallverläufe, erfasst die zentralen Ziele, führt den Hilfeprozess von der Bedarfsfeststellung bis zum Ergebnis und misst Wirkungen im Laufe und am Ende von Hilfen zur Erziehung.

Wie wird WIMES Falldokumentation eingesetzt?

wimes
Für jeden Fall der Hilfe zur Erziehung wird zu mehreren Zeitpunkten eingeschätzt, welche Merkmale in der Lebenssituation des jungen Menschen und der Familie vorliegen. Dabei werden sowohl Problembelastungen und Risiken als auch Stärken und Chancen in der Gesamtsituation des jungen Menschen in neun Hauptdimensionen eingestuft. Diese Dimensionen umfassen bereits die wesentlichen Bedarfslagen und rund 80 Prozent aller Ziele in den Erziehungshilfen:
  • Kinderrechte, Kindeswohl und Lebensqualität sichern
  • Junge Menschen fördern und erziehen
  • Eltern Unterstützen, Ressourcen erschließen
Bis zu drei weitere – fall- oder einrichtungsspezifische Ziele – können frei formuliert und ergänzt werden.

Die Dimensionen werden auf einer siebenstufigen Ratingskala eingestuft: Je höher der Wert, desto höher wird die Problembelastung in dem Bereich gesehen. Die Ampelfarben sollen auch grafisch dabei unterstützen, zwischen „alles im grünen Bereich“ und „Alarmstufe Rot“ sowie den Abstufungen dazwischen zu unterscheiden.

Die Einschätzung wird über den Verlauf der Hilfen von der Bedarfsklärung über die Eingangsdiagnose, den Hilfeverlauf bis zur Abschlussbewertung immer nach dem gleichen Verfahren vorgenommen, so dass Veränderungen abgebildet werden können. Bei der Einzelfallsteuerung unterstützen Grafiken und Dokumente die Hilfeplanung und Berichte. Einmal im Jahr werden die Einzelfälle zu einem Wirkungsbericht zusammengefasst und analysiert. Dieser dient auf der Konzept- und Organisationsebene zur Qualitätsentwicklung.

Impulse für die Weiterentwicklung der Jugendhilfe

wimes
Präsentationen der Ergebnisse, weiterführende Detailauswertungen, Strategieworkshops, Dialoge zwischen Leistungsträger und Leistungserbringer dienen zur Weiterentwicklung der Angebote und zur Verbesserung der Professionalität in der sozialen Arbeit.

WIMES konzentriert sich auf die wesentlichen Daten bei der Bedarfsfeststellung, der Zielplanung, der Verlaufskontrolle und der Abschlussbewertung. Es hilf dabei, dass weniger dokumentiert wird und die Sozialarbeiter und Erzieher sich auf ihre wesentlichen Aufgaben konzentrieren können: Arbeit mit den Klienten und Prävention.

Weitere Informationen:

Musterfragebogen

Definitionen und Anker