Schnellauswahl

WEGE-Programm im Überblick

Strategieseminar für Führungskräfte

Basisseminar für Fachkräfte

Aufbauseminare für Fachkräfte

Intensiv-Teamentwicklung für Teams

Wirksamkeitsanalyse und Praxisforschung

HERAKLIT-Planspiele mit Strategieworkshops

Weitere Informationen

WEGE > Wirksamkeitsanalyse und Praxisforschung
Wirksamkeitsanalyse und Praxisforschung

Wirkfaktoren erkennen und für die Qualitätsentwicklung nutzen

Für spezifische Fragestellungen bietet das WEGE-Programm Leistungsanbietern und Leistungsträgern die methodische Begleitung oder Durchführung von Forschungsprojekten. Ziel ist es, ein Wirkmodell zu finden und empirisch zu untermauern, das Hinweise auf wirksame Konzepte liefert. Das Spektrum der Möglichkeiten geht von system-dynamischer Modellierung über Aktenanalyse, Befragungen und Evaluationen bis hin zu komplexen Feldversuchen und Experimenten. Das Angebot schließt auch Begutachtungen von Stärken und Schwächen und daraus abgeleitete Empfehlungen ein.

Zielgruppen

Träger der öffentlichen und freien Jugendhilfe, Verbände, Stiftungen, Forschungseinrichtungen.

Analyse und Forschungsmethoden

  • Erarbeiten einer Fragestellung. 
  • Entwurf eines Forschungsdesigns und Entwicklung von Messmethoden. 
  • Qualitative und quantitative Befragungen, (Interviews und Fragebögen), 
  • Aktenanalysen, Beobachtungen. 
  • Systemdynamische Modellbildung mit HERAKLIT. 
  • Multivariate statistische Auswertungen mit SPSS. 
  • Erweiterung der WIMES-Evaluation auf wissenschaftliche Fragestellungen.

Ziele

Am Ende des Projektes haben die Auftraggeber

  • ein auf Evidenz basiertes Erklärungsmodell für spezifische Fragen der Erziehungshilfe, 
  • qualitative und quantitative Erkenntnisse über Unterschiede und Zusammenhänge zwischen relevanten Einfluss- und Wirkgrößen,
  • fundierte Einschätzungen und Empfehlungen zum Funktionsniveau einer Institution,
  • evidenzbasierte Kriterien für strategische Entscheidungen oder die Steuerung von Einzelfällen,
  • einen Plan, wie wissenschaftliche Erkenntnisse in die Konzept-, Organisations- und Personalentwicklung einfließen.

Anmeldung/Kosten

Die Analysen und Forschungsprojekte werden auf das Erkenntnisinteresse und die organisationsspezifischen Anforderungen abgestimmt. Zeitrahmen und Personaleinsatz werden vereinbart. Die Kosten richten sich nach dem zu erwartenden Aufwand und der Eigenleistung des Auftraggebers. 

Anfragen direkt beim Institutsleiter Dr. Harald Tornow, Telefon: 02053 4967-252, E-Mail: info@els-institut.de, oder nutzen Sie unser Online-Formular.